Spielberichte 21 / 22

14. Spieltag 

Samstag 06.11.2021 17 Uhr
Spvgg. Bollschweil-Sölden : Spfr. Grißheim 3:4

Am 14. Spieltag der Kreisliga A Staffel 2, musste die SFG auswärts in Bollschweil ran. Nachdem Daniel Sanruperto früh in der Partie einen Foulelfmeter rausholen konnte, verwandelte er ihn souverän (4.Minute) und brachte die SFG mit 1-0 in Führung. Bollschweil machte daraufhin viel Druck und konnte nicht nur ebenfalls durch einen Foulelfmeter von Mario Kaltenmark ausgleichen (10.), sondern schaffte es, durch ein schön herausgespieltes Tor von Simon Wildmann das Spiel zu drehen (15.). Einige Minuten später hat sich die SFG immer mehr in das Spiel reingekämpft und konnte das Spiel erneut zu ihren Gunsten drehen. Josip Danic eroberte in einem Zweikampf mit einem Innenverteidiger den Ball und konnte anschließend alleine auf den TW zu laufen und den Ball ins lange Eck schieben (26.). Nur 4 Minuten später lief Patrick Goebel von der rechten Seite auf das Tor zu und konnte aufgrund dessen, dass der TW auf eine Flanke spekulierte, ins kurze Eck treffen (30.). Nach dem 2:3 passierte in Hälfte eins nicht mehr viel. In der zweiten Hälfte gelang es Bollschweil nach einem Eckball durch einen Volley in den Winkel auszugleichen (65.). Aber direkt im Gegenzug sorgte ein Fehlpass von einem Bollschweiler für die erneute Führung der Sportfreunde aus Grißheim (67.). Danach warf Grißheim alles rein was sie hatten, durch eine Klärungsaktion auf der Linie von Daniel Sanruperto (79.) und zwei Klasse Paraden von Christian Stehr (87. / 96.), brachte die SFG die Führung über die Zeit und nahm die 3 Punkte mit.