Aktuelles

Was ist wann los bei den SF Grißheim?

*********************************

„Das Soziale stand im Vordergrund“

Von Jutta Geiger, Badische Zeitung vom Fr, 27. Juli 2018, veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der BZ vom Fr, 27. Juli 2018:

Großer Zulauf und Zuspruch beim Spiel für einen guten Zweck zwischen Grißheim und dem Freiburger FC.

NEUENBURG-GRISSHEIM. Sehr emotional wurde es beim Benefizspiel am Mittwochabend, als die Sportfreunde Grißheim den Verbandsligisten Freiburger FC zu Gast hatten. An die 400 Zuschauer waren nach Grißheim gekommen, und im Schatten stehend ließ es sich gut aushalten. Ja, es herrschte sogar ausgelassene Stimmung, und dies war nicht unbedingt dem Fußballspiel zu verdanken, das doch recht einseitig verlief. Wurde bei den ersten Toren des FFC noch zaghaft applaudiert, war beim fünften Tor, das noch vor der Halbzeitpause fiel, bereits nichts mehr zu hören. Nach Wiederanpfiff kämpften zwar die Mannschaften auf dem Spielfeld weiter, jedoch rückte die Höhe des Freiburger Sieges völlig in den Hintergrund der Veranstaltung, von der auch der Freiburger Kapitän meinte: „Das Soziale stand im Vordergrund!“ Und so sangen zwar die Nachwuchs-Fans in der Westkurve unermüdlich „Grißheim vor!“, mussten dann aber umtexten in „Freiburg trotzdem Tor!“ Ganze acht waren es schlussendlich. Es sei zwar frustrierend, so viele Tore zu kassieren, gab Grißheims Torwart nach Abpfiff zu, das sei aber der Hitze und seinem harten Arbeitstag geschuldet und schließlich sei die ganze Partie ja für einen guten Zweck. Er habe nicht mit solch einem Zulauf gerechnet, gestand Achim Herr, Vorsitzender der Sportfreunde, der nach dem Spiel mit großer Freude einen symbolischen Scheck in Höhe von 3450 Euro an Jonas und seine Mutter Britta überreichen konnte. Diese beachtliche Summe setzte sich aus Eintrittsgeldern, Zuschauerspenden und anteiligen Einnahmen des Clubheimpächters zusammen. 250 Euro davon hatte außerdem die Firma CS Schwimmbadtechnik aus Heitersheim gespendet. Dieselbe Summe legte Marco Sprengler, Geschäftsführer der IG Metall Lörrach, dann noch obendrauf.

Aber damit hatte der Spendensegen noch kein Ende gefunden: Sowohl der FFC als auch die Sportfreunde Grißheim überreichten an Jonas und seine Mutter je ein Kuvert, die Schiedsrichter spendeten die Hälfte ihres Honorars und zu Tränen gerührt durfte Jonas noch ein Buch mit allen Unterschriften der FFC-Spieler in Empfang nehmen. „Mein Vater würde sich bestimmt freuen“, meinte der Zwölfjährige und bedankte sich für so viel Großzügigkeit und Anteilnahme.

Zum Hintergrund: Der zwölfjährige Jonas Späth spielt seit vier Jahren beim FFC, begann seine Fußballkarriere zuvor bei den Sportfreunden Grißheim. Im Dezember verstarb sein Vater. Da beide Elternteile nicht verheiratet waren, steht der Mutter keine Witwenrente zu, so dass das Geld in der Familie knapp wurde. Die beiden Fußballvereine initiierten daraufhin das Benefizspiel für den Halbwaisen.

*********************************

Einladung zum Kleinfeldturnier der Spfr. Grißheim

Hallo Fußballfreunde,

wir werden dieses Jahr ein Kleinfeldturnier für F-,E- und D-Jugendmannschaften veranstalten.

Hierzu wollen wir euch recht herzlich auf das Sportgelände in Grißheim einladen.

Samstag, den 08. September 2018

Gespielt wird in den Altersklassen für die Saison 2018/2019:

Samstagvormittag                D-Junioren    Kleinfeld             2006/2007      

Samstagmittag:                    F-Junioren    Kleinfeld              2010/2011

Samstagnachmittag             E-Junioren    Kleinfeld             2008/2009

 Änderungen je nach Teilnahme vorbehalten

 Es wird wie immer Sachpreise geben. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Eurer Rückantwort sehen wir bis zum 15. August 2018 gespannt entgegen.

Einladung – Anmeldung Jugendturnier 2018

Die Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs berücksichtigt. Die Spielpläne und Turnierbestimmungen gehen Euch dann zeitnah zu.

Eine Startgebühr wird nicht erhoben.

Mit sportlichen Grüßen

Jugendabteilung Spfr. Grißheim          

 

*********************************

Unser Clubheim ist nun verpachtet an Gerlinde Fürst.

Sie und Schorsch würden sich freuen, wenn Sie das Angebot zu den genannten Öffnungszeiten möglichst häufig nutzen würden.

Nicht mehr ganz so „Aktuelles“ jetzt in der „Chronik“:

Um die Seite „Aktuelles“ nicht zu überladen, finden Sie die Artikel und Berichte, die ihre unmittelbare Aktualität zwar verloren haben, aber doch zur Geschichte des Vereins gehören und deshalb aufbewahrt werden sollten, nun in der Rubrik „Verein > Chronik“.

 

 

ZG          Kraus  Sparkasse